Kurse

Wir bieten sowohl In-House-Schulungen als auch Grundlagenkurse für die ICP OES und ICP-MS an. Für die ICP OES bieten wir ergänzend Anwenderkurse zu speziellen Themen an.

Inhouse oder Kurs? Ein Interview mit Dr. Joachim Nölte

Anwenderkurse

Auf der Kurs-Detailseite finden Sie nähere Informationen zu dem jeweiligen Kurs. Sie können sich zu den Kursen formlos per Email bei dem jeweiligen Kursleiter anmelden. Bitte geben dort die im Informationsblatt genannten Detailangaben an.

Aufgrund der aktuellen Situation im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie mussten auch wir unsere Schulungen und Kurse teilweise verschieben!
Bitte beachten Sie ggf. notwendige Terminänderungen.

Der ICP-MS Grundlagenkurs wurde im Dezember 2020 erstmals online durchgeführt. Nach den überwiegend positiven Rückmeldungen und aufgrund der aktuellen Situation wird auch der am 17. und 18. Juni 2021 geplante ICP-MS Kurs online stattfinden.

Aktuell werden alle unsere Präsenz-Kurse bis auf weiteres auf 6 Teilnehmer begrenzt.

 

17. Jun 2021 - 18. Jun 2021   ICP-MS Grundlagen

Online-Seminar

In diesem Kurs werden Sie in praxisorientierten Vorträgen über die Grundlagen der Theorie, Funktion von Komponenten und Strategien zur Methodenentwicklung informiert.

26. Okt 2021 - 27. Okt 2021   ICP OES Grundlagen

Stein am Rhein

In diesem Kurs werden Sie in praxisorientierten Vorträgen über die Grundlagen der Theorie, Funktion von Komponenten und Strategien zur Methodenentwicklung informiert.

3. Nov 2021 - 4. Nov 2021   Fehlersuche in der ICP OES

Stein am Rhein

In diesem Kurs werden die Grundlagen der ICP-OES im Hinblick auf Fehlermöglichkeiten aufgefrischt und ergänzt. Anhand von typischen Beispielen

2. Dez 2021 - 3. Dez 2021   ICP OES Methodenentwicklung

Stein am Rhein

Dieser Kurs richtet sich an Gerätenutzer, die Grundkenntnisse der ICP OES besitzen und Ihre Fähigkeiten im Erkennen und Vermeiden von spektralen Störungen verbessern …

In-House-Schulungen

Sie sind Neueinsteiger, haben ein neues Gerät oder möchten neue Anwender einarbeiten?

Die Tagesroutine darf dabei nicht gestört werden und die Einarbeitung sollte natürlich so gut und effizient wie möglich sein.

Speziell auf Ihre Anforderung abgestimmt, übernehmen wir die Schulung an Ihrem Gerät und in Ihrem Labor. Somit ist eine optimale Vorbereitung für die analytischen Anforderungen in Ihrem Umfeld gegeben und Sie können so schnell wie möglich in die Praxis einsteigen.